MIA. PRO Test - Ich protestiere gegen Lethargie. Ich bin für Neugier und für Fantasie. Ich protestiere für die Zukunft. Die unvermeidlich auf uns zukommt - Wirst du mir vergeben, wenn ich dich anrege? - Ich protestiere gegen Grenzen. Ich bin ein Mensch - Ich bin für Menschen. Ich protestier mit dir zusammen für die Lust was Neues anzufangen - Wirst du mir vergeben, wenn ich dich belebe? - Ich protestiere gegen den Gleichschritt - Mach erstmal deins, mach nicht gleich Gleich mit. Ich protestiere gegen Einsamkeit. Du kannst mich du'zen zu jeder Zeit - Wirst du mir vergeben, wenn ich dich belebe? - PROTEST nicht nur um zu protestieren PROTEST um etwas zu probieren - Ich bin dafür sich öfter neu zu sein. Alles zu ändern und sich dabei treu zu bleiben. Protest bedeutet nicht gleich stören. Ich bin dafür auch nur mal zuzuhören - Ich protestiere hier mit Wort und Ton. Ich rocke mit dir gegen Denkschablonen. Auch wenn wir uns nicht immer gut verstehen. Wär es doch schön wenn wir uns wieder sehen - PROTEST nicht um zu triumphieren PROTEST um nicht zu resignieren - Nicht nur um zu provozieren - um zu motivieren - nicht um zu schockieren - um uns zu alamieren! - PRO Test MIA.
 
Abby.deMissy's PRO Test
navigation  
  home
  thx 4 visit
  about me - ich bin ich
  friends
  facharbeit
  lesen gefährdet die dummheit
  => favorite books
  => ildikó von kürthy
  => cecelia ahern
  => joscha sauer
  musix
  events
  something for your eyes ô.O
  links zum ausschweifen
  contact - write me
  newsletter *new*
  guestbook
Copyright by Abby.deMissy
insgesamt waren schon 19730 Besucher (43958 Hits) hier!
cecelia ahern
Zu Cecelia Ahern ist zu sagen, dass es leider nur wenige deutsche Übersetzungen ihrer Bücher gibt. Aber demnächst will ich mir auch mal ihre Englischen zu Gemüte führen, wenn ich wieder etwas mehr Zeit habe. Mein Lieblingsbuch von ihr ist Für immer vielleicht. Es hat mich so fasziniert, dass ich es an 2/3 Tagen durch hatte. Und so etwas kann man bei mir wirklich ein Wunder nennen!


ein Bild

Cecelia Ahern
Cecelia Ahern, geboren 1981, ist die Tochter des irischen Ministerpräsidenten. Sie studierte Film in Dublin und schrieb schon als Kind Geschichten. Bevor sie sich aber auf ihre Schreibkarriere konzentrierte, studierte sie Journalismus und Medienkommunikation. Mit 22 Jahren schrieb sie ihren ersten Roman P.S. Ich liebe Dich, der in fünfzig Ländern verkauft wurde und in über 15 Sprachen erschien. Die Filmrechte wurden von Warner Brothers erworben. Er war einer der meistverkauften Erstlingsromane im Jahre 2004 und führte in der irischen sowie in der britischen Sunday Times die Bestsellerlisten an. Aber auch im restlichen Europa und in den USA erfreute sich der Roman großer Beliebtheit. Im November des Jahres 2005 erreichte ihr zweites Buch Für immer vielleicht ebenfalls den ersten Platz in irischen und britischen Verkaufslisten; in der deutschen Bestsellerliste war es für 12 Wochen vertreten.
 
 
 
P.S. Ich liebe dich - 2004
Der Plan war einfach: zusammenbleiben, ein Leben lang. Doch nun ist Gerry tot. Gehirntumor. Und Holly, erst 29, bleibt alleine zurück. Wie soll sie nun weitermachen? Alles scheint zu Ende. Da taucht ein Paket mit Briefen auf: von Gerry, geschrieben in seinen letzten Lebenstagen, für Holly, für die nächsten Monate. "Werde Karaoke-Queen, Holly! Suche Dir endlich einen interessanten Job, Holly! Greif nach den Sternen, Holly! Und PS: Ich liebe Dich!". Holly lacht, weint, und tut, was Gerry schreibt: sie lernt, wer ihre wahren Freunde sind. Sie lernt, sich ein wenig neu zu verlieben und macht mit jedem Brief einen Schritt in ein neues Leben und in neues Glück.
 


ein Bild

 

Für immer vielleicht - 2005
Alex und Rosie kennen sich, seit sie fünf Jahre alt sind. Alex muss kurz vor dem Abi mit seinen Eltern von Irland nach Amerika ziehen. Rosie will nachkommen und Hotelmanagement studieren, doch dann wird sie schwanger. Und das nicht von Alex. Sie zieht ihre Tochter allein groß, Alex heiratet eine Amerikanerin. Erst nach Jahren ist er wieder solo - doch inzwischen ist auch Rosie verheiratet ...
In all den Jahren bleiben Alex und Rosie in Kontakt. Nicht nur mit Briefen, auch mit E-Mails, Chatnachrichten, SMS und allem anderen, was man sich heutzutage so schreiben kann. Doch es ist wie verhext: Rosie und Alex sind einfach wie die Königskinder. 
 


ein Bild

 

Zwischen Himmel und Liebe - 2006
... Elizabeth hat ihr Leben fest im Griff. Und sie wird auf keinen Fall loslassen, denn die Vergangenheit war viel zu schmerzhaft. Ivan ist nicht von dieser Welt. Aber deswegen ist er noch lange nicht unsichtbar. Denn sehen, das muss man wollen ...
Die Geschichte einer magischen Liebe und einer Familie auf dem Weg zu sich selbst. Zum Freuen und Weinen schön, voller Hoffnung, Tiefe und Humor. Von der jungen Bestsellerautorin von P.S. Ich liebe Dich und Für immer vielleicht. »Ein zartes Ziehen, das durch und durch geht.«Brigitte»Eine wunderbare Geschichte voller Überraschungen und mit einem Hauch von Magie.« NDR

 

ein Bild

 

Vermiss mein nicht - 2007
Als Sandy Shortt zehn Jahre alt ist, verschwindet ein Mädchen aus ihrer Klasse. Seit dieser Zeit sucht sie leidenschaftlich nach allem, was vermisst wird: nach Socken, Schlüsseln und später auch nach Menschen. In ihrer Suchagentur macht sie Angehörigen Mut, denn sie gibt niemals auf. Doch als Sandy den Auftrag bekommt, den Bruder von Jack Ruttle wieder zu finden, verirrt sie sich im Wald und verschwindet selbst an einen geheimnisvollen Ort, den alle nur Hier nennen. Dort begegnet sie Menschen, die sie schon lange gesucht hat, und auch jemandem, den sie fast vergessen hätte: sich selbst. Währenddessen macht sich Jack auf die Suche nach Sandy...

 
ein Bild



NACH OBEN
 
 
   
Werbung  
   
momentane stimmung + gedanken  
  Einfach nur genial ^^  
neuet auf der page  
  Et gibt vielet neuet:
- Bilder vom Panda Fotocontest (-> something for your eyes ô.O)
- Bilder vom WE mit Schellins und Ägge (-> something for your eyes ô.O)
- Bilder von den Konzerten von Rosenstolz in Dresden und Leipzig 2007 (-> events)
- ein paar Erneuerungen bei "friends"
 
neues/termine aus meiner welt  
  20. Juli - Ankunft Katja *kreisch* nach 1 Jahr und 2 Monaten sehen wir uns endlich wieder *hyperventilier*
04. August - Abreise Katja und ich fahre 2 Wochen mit Ulli Schatzi und ihren Ellis weg *hoch ja ...
 
shoutet doch mal  
   
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
MIA. Hoffnung/Mit diesem Trick - Schlimmer als heute kann es einfach nicht mehr werden. Ich lieg auf dem Rücken, hab mich verirrt und möchte sterben. Wo kommen all, wo kommen all die Gedanken her? Ich hab keine Kraft, ich hab keine Lösung und ich hab keine Lust mehr - Wo kommt die Erlösung her? Ich will das einmal alles anhält für einen Augenblick. Dann mach ich das Fenster auf und dreh das Radio laut. Ich sing ein Lied, dem ich mich anvertrau und ein Glück mit diesem Trick glaub ich fast wieder an alles. Ich brauch ein Kompliment von einer andern Frau und ein Glück mit diesem Trick glaub ich fast wieder an alles. Ich steh neben mir, seh mich an und hör mich klagen. Hab heut kein Appettit und trotzdem schlägts mir auf den Magen. Ich muss raus - raus auf die Strasse und frag mich wohin. Ich seh keinen Sinn, ich seh kein Ufer und ich krieg keine Luft mehr - Wo kommt die Erlösung her? Dann zieh ich die Tür auf und bin mittendrin. Geh unter Leute bevor es mich bezwingt und ein Glück mit diesem Trick glaub ich fast wieder an alles. Versuchs mit reden, obwohl sonst nichts gelingt und ein Glück mit diesem Trick glaub ich wieder an alles. Ich les das Horoskop, ich glaub heut jeden Scheiss und ein Glück mit diesem Trick glaub ich wieder an alles. ICH RED MIR SELBST GUT ZU, OBWOHL ICHS BESSER WEISS UND EIN GLÜCK MIT DIESEM TRICK GLAUB ICH WIEDER AN ALLES. - Hoffnung/Mit diesem Trick MIA.